Termine für die Veranstaltung Rhein in Flammen mit Feuerwerk

Rhein in Flammen bis aufregende und spektakuläre Nächte auf dem Rhein

Rhein in Flammen ist die Bezeichnung für ein Großfeuerwerk, das jährlich stattfindet und viele Tausend Besucher anlockt. Hierbei wird das Feuerwerk, zu verschiedenen Zeitpunkten und an unterschiedlichen Abschnitten des Mittelrheins, abgeschossen. Dabei fährt man als Zuschauer auf einen der Personenschiffe mit, die sich in Konvois über den Rhein bewegen und somit eine klare Sicht auf das Feuerwerk ermöglichen. Eine Ausnahme hierbei stellt die Veranstaltung Rhein in Flammen zwischen St. Goar und St. Goarshausen dar, da hier die Schiffe nicht fahren, sondern nur im Konvoi inmitten der Burg Maus und der Burg Rheinfels vor Anker liegen. Aber auch an Land gibt es viel zu dieser Zeit zu erleben, so kann man hier unter anderem an Weinfeste, Stadtfeste oder Volksfeste teilnehmen.

Was sind die jährlichen Termine für Rhein in Flammen? Denn Anfang macht die Veranstaltung am ersten Samstag im Mai, zwischen Linz und Bonn. Weiter geht es dann am ersten Samstag im Juli und zwar in dem Bereich von Niederheimbach bis nach Bingen. Das größte und schönste Feuerwerk wird, am zweiten Samstag im August zwischen Spay und Koblenz entfacht. Die vorletzte Chance den Rhein in Flammen zu sehen, gibt es in Oberwesel am zweiten Samstag im September. Das letzte Feuerwerk findet eine Woche später am dritten Samstag im September, zwischen St. Goar und St. Goarshausen statt.

Wie kann man sich einen Platz auf den Personenschiffen reservieren? Zum einen kann man sich einen solchen Platz, im Internet buchen. Hier ist es besonders vorteilhaft, da man mehrere Angebote und Preise miteinander vergleichen kann. Aber auch vor Ort ist es möglich, sich für den nächsten Rhein in Flammen und das Feuerwerk, zu seinen gewünschten Terminen einen Platz zu sichern. Mit diesen leichten Buchungsmöglichkeiten kann man wunderschöne und romantische Nächte am Mittelrhein verbringen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE