Webradio MDR Jump mit Playlist und Frequenz

Info zum MDR Jump mit Inhalten und Musik-Auswahl

Das Webradio MDR Jump mit Playlist und Frequenz findet man im Internet unter www.jumpradio.de. Die Seite ist dynamisch und modern, klar gegliedert und man findet einfache Erklärungen zu den verschiedenen Themengebieten. MDR Jump kann man direkt über die Webseite hören, indem man ganz oben rechts auf den roten Pfeil klickt oder indem man einen der angegebenen Links in den Player seiner Wahl kopiert. Diese Links findet man ganz einfach unter dem Button "Livestream" und in den jeweiligen Channels. Der rote Pfeil rechts oben auf der Website, der den Web-Player aktiviert ist unmittelbar mit dem ausgesuchten Channel verbunden. Wechselt man also vom Livestream zum Trend-Channel, ändert sich der integrierte Webplayer automatisch zum ausgesuchten Channel.

Die Musikauswahl des MDR JUMP ist in vier Haupt-Channels gegliedert: es gibt den Livestream, den Rock-Channel, den den Trend-Channel und den Piraten-Channel, die die neueste Musik aus jeder Sparte wiedergeben. Jeder dieser Channels ist auswählbar, klickt man auf seinen ausgewählten Channel öffnet sich neben dem Link ein Fenster, in dem die Informationen zu diesem Channel zu finden sind. Eine kurze Einleitung, danach folgt der Link für einen Player seiner Wahl, dann folgt die Playlist des entsprechenden Channels.

Über das Hauptmenü, was sich als Querbalken ganz oben auf der MDR Jump Seite befindet, findet man verschiedene aufgegliederte Themengebiete. Unter "Service" findet man unter anderem den Punkt "Frequenzen". MDR Jump sendet in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. JUMP ist über UKW, Satellit und Kabel zu hören. Die UKW-Frequenzen sind auf einer Karte eingezeichnet. Rechts neben der Karte finden sich die ausführlichen Angaben zu den entsprechenden Satelliten- und Kabelfrequenzen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE