Jk Rowling hat ein neues Buch und gibt Interview

Jk Rowling und ihr neues Buch mit fiktiven Märchen tröstet viele Fans, die noch auf Harry Potter 8 warten.

Nachdem JK Rowling ihre Harry Potter Reihe mit dem letzten Buch vollendet hat, warteten alle Fans und Leser auf neuen Zeilen der grandiosen Schreiberin. Und in der Tat gibt es ein neues Buch, das jedoch schon vor einiger Zeit erschienen ist. Dieses Buch heißt "Die Märchen von Beedle dem Barden" und wurde bereits von JK Rowling mit einer Auflage von nur sieben Exemplaren der Öffentlichkeit persönlich in einem Interview vorgestellt. Sechs von diesen Büchern hat sie verschenkt, das siebte Buch wurde für einen guten Zweck versteigert. Nun kann dieses Buch seit einiger Zeit in gebundener Form gekauft werden.

Dieses neue Buch von JK Rowling ist eine Sammlung von fünf fiktiven Märchen, in denen alle Darsteller bereits aus den Harry Potter Büchern bekannt sind und erwähnt wurden. Nach jeden vollenedeten Märchen wird von Professor Dumbledore die Geschichte kommentiert, um besser den Zusammenhang mit der Harry Potter Reihe zu verstehen. JK Rowling hat in ihrem Interview ebenfalls darauf hingewiesen, das sie ein Vorwort verfasst hat um das Verständnis von ihren Märchen im neuen Buch zu bereits bekannten und erschienenen deutlich zu machen.

Beruhend auf dem letzten Harry Potter Teil, in dem Professor Dumbledore stirbt und Hermine dieses Märchenbuch hinterlässt, wird in dem Buch beschrieben das eine der Märchen eine wahre Geschichte ist, in der Harry, Hermine und Ron auf magische Gegenstände aufmerksam gemacht werden. Diese Gegenstände werden von ihnen benötigt um wie in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" zu lesen ist, das Rätsel zu lösen. Bereist vier der Märchen wurden in einem Teil der Harry Potter Bücher erwähnt, das fünfte Märchen wurde von JK Rowling neu erfunden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE