KFW Bank Studentenkredit und Kredit Möglichkeiten

Bei der KfW Privatkundenbank können Studenten Studienkredite oder auch Bildungs-Kredite beantragen

Die KfW Bank ist eine Bankengruppe die aus der KfW Privatkundenbank / KfW Kommunalbank, der KfW Mittelstandsbank, der KfW IPEX-Bank, der KfW Entwicklungsbank und der DEG besteht. Als Eigentum der Länder und des Bundes dient sie zur Förderung in verschiedenen Bereichen.

Die KfW Privatkundenbank / KfW Kommunalbank ist hierbei zur Förderung von Privatpersonen zuständig. Darunter fällt auch der Studentenkredit, für den es zwei Möglichkeiten gibt. Zum einem kann man den Studienkredit für längerfristige Finanzierungen in Anspruch nehmen. Er kann über bis zu 14 Semester verlaufen, in denen man monatlich von 100 bis zu 650 Euro erhält, die Summe kann der Kreditnehmer frei wählen. Der Student benötigt für diesen Kredit keine Sicherheiten und mit einem Zinssatz von 3,62% ist der Kredit auch sehr human. Eine zweite Möglichkeit wäre der Bildungskredit für eine kürzere Zeitspanne, wie zum Beispiel für ein Aufbaustudium. Bei dem Bildungskredit können Studenten über 25 Monate jeweils von 100 bis zu 300 Euro monatlich erhalten, bei einem Zinssatz von 2,03%. Auch hier werden keine Sicherheiten benötigt und man kann ihn sogar zusätzlich zum Bafög beantragen.

Weitere Kreditmöglichkeiten bieten die anderen Teilbanken der KfW Bankengruppe. Bei der KfW Mittelstandsbank kann man Kredite für Existenzgründungen und für Investitionen in kleine bis mittelständige Unternehmen in Deutschland erhalten. Die KfW IPEX-Bank vergibt wiederum Darlehen an internationale Projekte und Exportfinanzierungen. Und zusätzliche Kreditmöglichkeiten bieten auch die KfW Entwicklungsbank und die DEG. Beide Teilbanken fördern Entwicklungshilfen in sozial schwachen Ländern und helfen dort die wirtschaftliche Lage zu verbessern. Die DEG finanziert hierbei speziell Unternehmen, welche in solche Projekte investieren.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE