Audio Live Ticker und Etappenplan TDF zu jeder Etappe

Audio Live Streaming und Kommentar zu den größten Momenten der Tour de France

Alljährlich rollen in Frankreich die Radler über die asphaltierten Straßen und passieren dabei Berge, malerische Täler, geschichtsträchtige Orte und traumhafte Landschaften, ehe sie abschließend in Paris einfahren und ihren Sieger küren. Doch was im Jahre 1903 noch als wenig beachtete Rundfahrt begann, zählt heute zu den größten Sportereignissen der Welt und zieht Jahr um Jahr mehr Zuschauer in seinen Bann. Das mediale Interesse wächst, weil die medialen Möglichkeiten in den letzten Jahrzehnten ebenso rasant an Geschwindigkeit aufnahmen, wie es ein Radler auf der Abfahrt tut. Die Medien hängen den Fahrern quasi immer am Hinterrad.

Viele Rundfunkanstalten weltweit haben sich die Übertragung der Tour de France zum Thema gemacht. Entweder live oder in Ausschnitten, jeweils mit Vorbericht und Nachbearbeitung. Die Presse macht täglich mit mehrseitigen Berichten und Schlagzeilen auf der Titelseite auf. Und im Internet lässt sich zu jeder Etappe alles Wissenswerte finden. Der daheim gebliebene Radsportfan ist also bestens mit Informationen versorgt und könnte mit dem zur Verfügung stehenden Wissen wohl ganze Romane zu jedem Streckenabschnitt schreiben.

Als Vorreiter des Informationsflusses gilt die Homepage der Tour de France selbst. Sie gibt ihren Lesern einen umfassenden Überblick über die Teams und deren Fahrer, über die Etappen und die zu bewältigenden Strecken, über die Historie der Tour und ihre großen Momente. Hier findet man Audio- und Videomittschnitte, Interviews der Beteiligten, einen Liveticker und einen Audiostream zu jeder Etappe der gesamten Tour. Wem der Informationsfluss auf der offiziellen Tour-Homepage nicht kritisch genug ist - etwa in Sachen Doping -, dem stehen tausende andere Webseiten zur Verfügung, die das Geschehen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE