Shimano deore xt Schaltung am Fahrrad einstellen

Wer die Schaltung Shimano deore xt am Fahrrad einstellen muss, der findet hier hilfreiche Tipps zum Schaltwerk

Die Shimano Deore XT Schaltung gilt als ein Klassiker unter den Schaltwerken gehobener Qualität. Sie ist robust, lange haltbar und einfach zu montieren, wenn man über ein wenig Fingerspitzengefühl und / oder eine gute Anleitung verfügt. Die Vorzüge dieser Schaltung sind, dass die Schaltvorgänge schnell und reibungslos funktionieren. Wenn man die Schaltung richtig eingestellt hat, lassen sich die Gänge butterweich verstellen und es gibt kein Rasseln.

Die Shimano deore xt Schaltung einzustellen ist recht einfach, da man die Einstellung der Schaltung durch ein Einstellrädchen am Schaltwerk vornehmen kann. Dieses befindet sich dort, wo der Schaltzug der Shimano deore xt in das Schaltwerk geht. Wenn die Schaltung falsch eingestellt ist, kann es vorkommen, dass die Kette beim Hochschalten an dem nächsten größeren Ritzel schleift oder beim Schaltvorgang sehr schwer nach außen springt.

Ist das der Fall, dann kann man diesen Fehler ausgleichen, indem man das Einstellrädchen in kleinen Schritten vom Schaltzug aus gesehen im Uhrzeigersinn dreht. Man sollte hierbei in viertel Umdrehungen vorgehen, und nach jeder Drehung des Einstellrädchens das Schalten überprüfen. Durch jede Drehung im Uhrzeigersinn verkürzt sich der Schalzug, und der Kettenkäfig wird durch die Federspannung nach außen verstellt. Dadurch lässt sich das oben beschriebene Problem beheben. Wenn hingegen das gegenteilige Problem vorliegt - dass sich die Kette beim Runterschalten nur schwer nach innen bewegt oder sie an einem benachbarten kleineren Ritzel schleift - so muss das Rädchen einfach nur in die andere Richtung gedreht werden. Auch hierbei gilt es wieder, in kleinen Schritten vorzugehen, um zu vermeiden, dass man die Schaltung dadurch komplett verstellt.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE