RZA feat. Xavier Naidoo veröffentlichen Songtext Ich kenne nichts?

Lyrics mit Übersetzung von RZA feat. Xavier Naidoo mit seinem Meisterwerk "Ich kenne nichts"

Es war gar nicht lange her, da brachte der Pop- und Soulsänger Xavier Naidoo seinen bis dato größten Hit "Abschied nehmen" (4. Dezember 2002) heraus. Nur ein knappes halbes Jahr später, am 19. Mai 2003, veröffentlicht er den Song "Ich kenne nichts" aus dem Album The World According (25. April 2003), welcher sofort auf Platz 1 der deutschen Singlecharts landete (Österreich Platz 2, Schweiz Platz 3). Dazu holte er sich Unterstützung vom US-Amerikanischen Rapper RAZ, welcher zu dieser Zeit einer der bekanntesten seines Gebietes gilt.

In dem Song geht es wie gewohnt um Herzschmerz und Liebe, jedoch keine körperliche, wie sie sonst von anderen Künstlern beschrieben wird. In dem Video werden neben den beiden Musikern, die sich abwechselnd das Mikrophon reichen, während sie am Schreibtisch sitzen frisch verliebte Paare gezeigt, welche sich verliebt in die Augen schauen bzw. einzelne Verliebte, die vermutlich an ihren Lebenspartner denken. Das besondere an diesem Werk ist, das die Sprache, in der gesungen wird, eine Mischung aus Englisch und Deutsch ist. Auch Xavier Naidoo sing eine Strophe Englisch (je nach Edition). Der Song besteht aus 7 Strophen, während der Refrain 5 mal gesungen wird.

Das Lied sang er 2006 auf seiner Tour durch Deutschland, welche bereits nach kurzer Zeit komplett ausverkauft war, und auf der Campus Invasion 2003?. Dieser Song war auch einer der Gründe für den Fred-Jay-Preis, welchen man für seine Texte bekommt. Im DSDS-Halbfinale sang der spätere Sieger Merzhad Marashi den Titel und machte seiner Frau einen Heiratsantrag. Nicht verwunderlich, denn dieses Lied gilt als Hymne der Liebe.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE