KFZ Kaufvertrag vom ADAC gewerblich an privat als Download

KFZ-Kaufverträge sind beim ADAC als PDF-Datei, Formular zum online ausfüllen, Word Dokument oder als Fax erhältlich

Jedes Jahr werden Autos gewerblich an privat verkauft, aber was tun wenn es keinen richtigen Kaufvertrag geben soll? Dafür hat der ADAC die perfekte Lösung. Im Internet gibt es einen KFZ-Kaufvertrag zum downloaden. Aber Achtung der Download ist für gewerbliche Verkäufe nicht kostenlos. Je nach Datei können so 4 bis 6 Euro anfallen. Die KFZ-Kaufverträge sind als PDF-Datei, Word-Dokument oder als Fax erhältlich.Damit kein Örger entsteht sollte man als Käufer, aber auch als gewerblicher Verkäufer auf so einen KFZ-Kaufvertrag vom ADAC bestehen. Denn bei einem Kauf eines Gebrauchtwagens ist es immer wichtig eine wasserdichte Grundlage des Vertrages zu schaffen.

Somit entgeht man unnötigen Streitigkeiten, die nur Nerven kosten. Drauf zu achten ist auch, dass im Vertrag der Zustand, Zubehör und die Gewährleistung aufgelistet ist. Der KFZ-Kaufvertag vom ADAC beinhaltet die wichtigsten Paragraphen wie §1 Kraftfahrzeug, §2 Zubehör und Sonderausstattung und in den §3,4 stehen der Kaufpreis, Gewährleistung/Garantie und Vereinbarungen. Desweiteren sind in dem Download Vorlagen für die Versicherung und der Zulassungsstelle enthalten. Beim Download wird auf manchen Internetseiten auch eine 5 Jahre Update-Garantie angeboten, diese kosten so um die 3 Euro. Alles im allen ein gut strukturiertes Paket für mehr Sicherheit beim Autokauf.

Bleibt zum Schluss nur noch zu sagen, dass ein ADAC Kaufvertrag alles beinhaltet was notwendig ist um einen erfolgreichen Verkauf/Kauf zu vollbringen. Wie schon gesagt einen solchen KFZ-Kaufvertrag vom ADAC gewerblich an privat gibt es im Internet gegen eine kleine Gebühr als Datei oder Fax zum downloaden. Mit diesem Vertrag ist man auf der sicheren Seite als Käufer aber auch als Verkäufer.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE