Square Enix Shop gibt es in Deutschland Europe und Tokyo

Square Enix erfreut sich in der Rollenspiele-Welt der EU und in Japan höchster Beliebtheit

Square Enix wird nicht nur in den östlichen Gefilden dieses Planeten geliebt. Der Spielentwickler aus Japan hat sich in den letzten Jahre eine riesige Fanbasis mithilfe der Final Fantasy Reihe erarbeitet. Neben der Final Fantasy Reihe gab es auch die Dragon Quest und Chrono Trigger Reihe, die aber eher in Japan und China seine Fans hatte. In Kooperation mit Disney entstand vor einigen Jahren das Kingdom Hearts Franchise, welches berühmte Disney Charaktere zusammen mit Final Fantasy Figuren in einem Spiel vermischt. Mithilfe dieser Marken hat sich Square Enix als Rollenspielgigant der letzten Jahre etabliert.

Das geschah auch nicht ohne Grund. Nahezu alle Titel der Firma sind Rollenspiele gewesen. Die frühen Final Fantasy Teile glänzten mit einer riesigen, frei begehbaren Spielwelt und rundenbasierte Zufallskämpfe. Viele Titel basieren auch heute noch auf dem Prinzip. Aber Final Fantasy machte das System überhaupt erst Salonfähig und bot darüber hinaus eine packende und fantasievolle Geschichte. Neben der spannenden Story lag die Motivation darin, seine Gruppe immer weiter aufzuleveln und somit auch immer stärker zu machen, damit sie auch gegen größere Feindesgruppen bestehen können. Trotzdem war der Schwierigkeitsgrad oft sehr happig und man verlor schonmal den ein oder anderen Mitstreiter. Doch einige von ihnen zogen sich durch mehrere Serienteile und sind auch heute noch sehr beliebt.

Wer Actionfiguren zu seinen Charakteren erwerben möchte, sollte sich mal in einem entsprechenden Square Enix Shop umsehen. In diesen Läden gibt es nur Fanartikel die sich auf Figuren und Werke dieser Firma beziehen. Die Shops gibt es in Deutschland, Europe und Tokyo und sie bieten alles, was das Sammlerherz begehrt.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE