TXT Datei erstellen und öffnen mit Texteditor

TXT Format mit Texteditor öffnen, der die Formatierung erkennt

Ein Text kann mit einer Schreibmaschine oder per Hand verfasst und geschrieben werden. Die moderne Zeit hat eine weitere Methode zur Textverfassung entstehen lassen. Der Computer bzw. das Notebook wird immer mehr dazu verwendet um Texte für alle möglichen Anlässe zu schreiben.

Bereits in der Schule wird die Verwendung des PC´s zur Verfassung von Texten angewandt. Hierzu wird unter anderem der Texteditor verwendet. Den Editor findet man auf jedem Betriebssystem und ist unter der Rubrik Zubehör zu finden. Durch einfaches anklicken dieses Editors, kann man das Schreibprogramm öffnen und mit dem Schreiben beginnen. Der Texteditor ist ein Programm, mit dem man einfache Dokumente erstellen kann. Formatierungen können in diesem Programm nicht gemacht werden, ebenfalls gibt es auch keine Sonderzeichen oder Symbole. Der Texteditor verfügt daher über eine sehr einfache Formatierung und ist somit ideal zur Erstellung von einer Homepage. Bei einer Homepage werden HTML-Dokumente bevorzugt, welche durch den Editor erstellt werden können.

Der fertige Text kann dann abgespeichert werden und dadurch entsteht eine TXT-Datei. Diese Datei kann man per Mail versenden oder auch auf einen USB-Stick einem Freund oder Geschäftspartner mitgeben. Die Dateien können auf der Festplatte abgespeichert und mit verschiedensten Programmen geöffnet werden. Natürlich kann eine erhaltene TXT-Datei auch wieder mit dem Texteditor geöffnet werden. Im Texteditor werden die Text auch wieder bearbeitet und können des weiteren abgespeichert werden. Ein Texteditor soll auf keinem PC oder Notebook fehlen. Der Umgang mit diesem Programm ist sehr leicht und schnell erlernbar. Schüler, Senioren und auch Geschäftsleute können dieses Programm erlernen und viele Texte damit schreiben.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE