Passwort zum Entpacken für Serienjunkies ist rar

Serienjunkies.org bietet als Community mehr als 3000 Serien zum Download

Die Seite Serienjunkies.org ist eine Community, in der User allerlei Serien ins Netz stellen können, und diese somit anderen Nutzern kostenlos zum Download zur Verfügung stellen. Die Seite besitzt eine große Auswahl an Serien, die per Suchfunktion durchsucht werden können. Das Prinzip, bzw. der Vorgang eine Serie runterzuladen wird nun im Folgenden erklärt. Man sollte jedoch bedenken, dass dieses Verfahren illegal und strafrechtlich verfolgt wird.

Der User, der die Serie hochlädt (auch Uploader genannt), verpackt die große Datenmenge zuerst in ein Archiv. Standardmäßig wird dazu das Archivierungsprogramm "WinRar" verwendet. Ist die Videodatei der Serie größer als 100 MB wird das Archiv "gesplittet" (zu Deutsch gespalten), das heißt, ist z.B. eine Serie insgesammt 150 MB groß, gibt es zwei Archive (2 Parts). Einmal ein komplettes, zu 100 MB gepacktes Archiv und ein Archiv mit der Größe von 50 MB. Dieses Verfahren ist notwendig, da im nächsten Schritt die Archive auf einer Seite "gehostet" (zur Verfügung gestellt) werden, bei der die maximale Dateigröße 100 MB nicht überschreiten darf. Hat der "Uploader" nun alle Archive auf dem "Hoster" hochgeladen, erstellt er einen Eintrag auf Serienjunkies.org, in dem er die Downloadlinks der Archive in einer Art Forum postet. Zum Schutz, dass kein anderer außer die Community die Daten runterladen kann, versieht er das Archiv mit einem Passwort. Dieses kennen nur die Mitglieder der Community.

Nun befindet sich der Eintrag auf Serienjunkies.org und kann eingesehen werden. Das Mitglied, das die Serie runterladen möchte, muss nur noch auf die Downloadlinks klicken und wird zu dem "Hoster" weitergeleitet. Nach vollendes des Downloads, öffnet er die Archive und entpackt die Videodatei. Nun hat er die Videodatei auf seinem PC und kann die Serie anschauen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE