sram x 9 Schaltwerk einstellen und Test

Wie man den SRAM X 9 Schalthebel am Fahrrad ordnungsgemäß einstellt

Das Schaltwerk ist eines der empfindlichsten Bestandteile eines Fahrrades. Schlecht oder nu unzureichende eingestellte Wechsler beispielsweise können vor allem beim Anstieg nervenraubend sein. Darüber hinaus können sie auch ein großes Sicherheitsrisiko darstellen. Vielmehr besteht die Gefahr, dass falsch begrenzte Wechsler in die Speichen gelangen und so das Fahrrad ruinieren können.

In erster Linie sollte die Einstellung der Kettenlänge in Betracht gezogen werden. Schließlich kann mit einer richtig abgelängten Kette neben Defekten auch Schalschwierigkeiten verhindert werden. Um diese Einstellung am Schaltwerk nun vorzunehmen, muss die Kett über das größte Kettenblatt vorn und über den größten Zahnkranz hinten gelegt werden. Bei einem Rahmen mit gefedertem Hinterbau hingegen sollte die Federung so eingestellt werden, dass sich die größte, benötigte Kettenlänge ergibt.

Um ein SRAM X 9 Schaltwerk nun ordnungsgemäß einstellen zu können, sollte auch eine Schaltwerkbegrenzung vorgenommen werden. Hierfür sollte der Nutzer das Schaltwerk und auch die Führungsrollen von hinten betrachten. Zur genauen Einstellung der Führungsrolle muss die äußere Begrenzungsschraube unter die Außenkante des kleinsten Zahnkranzes gedreht werden. Wenn die Schraube nun im Uhrzeigersinn gedreht wird, so bewegt sich das Schaltwerk nach innen. Während die Kurbel zudem gedreht wird, muss das Schaltwerk von Hand und nach innen auf den größten Zahnkranz gedrückt werden. Die innere Begrenzungsschraube hingegen muss zur genauen Einstellung der Führungsrolle unter den größten Zahnkranz gedreht werden. Wenn nun wiederum die Schraube im Uhrzeigersinn gedreht wird, bewegt sich das Schaltwerk nach außen.

Die Länge zwischen dem Punkt, an dem die Kette den Zahnkranz berührt, und einem weiteren Punkt, an dem die Kette die Führungsrolle berührt, wird als Kettenabstand bezeichnet. Bei der Einstellung des SRMA X 9 Schaltwerkes sorgt der richtige Kettenabstand für effiziente und schnelle Schaltvorgänge. Daher sollte auch der Kettenabstand überprüft und im Allgemeinen vor dem Fahren ein Test durchgeführt werden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE