Yvonne Burbach lichtet sich sexy für FHM ab

Hot und erotisch ist das Foto-Shooting von Yvonne Burbach für das Männermagazin FHM

Die bekannte deutsche Seriendarstellerin Yvonne Burbach (zur Zeit in der Serie Marienhof zu sehen) hat sich entschieden, sich für das bekannte Männermagazin FHM fotografieren zu lassen. Die Mittdreißigerin folgt also einem Trend, wo sich Frauen über 30 öffentlich dazu bekennen, dass ein sexy Fotoshooting durchaus dazu beitragen kann, einerseits den Bekanntheitsgrad in der Film- und Fernsehbranche zu erhöhen, und andererseits das Selbstwertgefühl zu steigern, welches durch die Liebe zum eigenen Körper mit ansprechenden Erotikbildern unter Beweis gestellt wird. Gleichzeitig kann man es als Bekenntnis beurteilen, dass man auch als Frau jenseits der 30 mit den jungen 18- bis 22-jährigen Modells noch locker mithalten kann, wenn es darum geht, sich seiner tollen Figur bewusst zu sein und noch herzeigen zu können. Sei es auf dem roten Teppich, vor der Filmkamera oder eben mit einem sexy Outfit vor der Linse des Fotografen.

Yvonne Burbach zeigt also noch einige gut erkennbare Gründe, warum sie zu Recht eine große Fangemeinschaft hat. Bei einer Größe von fast 170 cm, ihren blauen Augen und ihrem dunkelbraunen Haar punktet sie klarerweise mit ihrem perfekt geformten Body, der aus nur einem Grund so geworden ist, wie er im FHM-Magazin zu sehen ist: nämlich durch Disziplin bis beim Essen und mit einigen Sporteinheiten in der Woche.

Natürlich trägt auch die äußerst sympathische Ausstrahlung von Yvonne Burbach dazu bei, dass ihr professionelles, teilweise erotisches Fotoshooting ein Highlight für alle Beteiligten ist. Ihr charmantes Lächeln, ihre ausdrucksstarken Augen oder ihre reizvollen Lippen unterstreichen auf dieser Fotostrecke die bildschöne Gesamterscheinung der Schauspielerin. Ein Fest für die Augen des einzelnen Betrachters.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE