www.Focus.de - Das Nachrichtenmagazin

Das Nachrichtenmagazin Focus gehört zum Hubert Burda Media Verlag und seine erste Ausgabe erschien am 18.Januar 1993. Mit einer Auflage von circa 700.000 Exemplaren erscheint der Focus jeden Montag. Man geht von einer Reichweite von ungefähr 6 Millionen Lesern aus. Hubert Burda als Verleger und Helmut Markwort als Chefredakteur konzipierten das Magazin als direkte Konkurrenz zum Spiegel. Im Gegensatz zum Spiegel ist eine eher wirtschaftsliberale und konservative Berichterstattung charakteristisch für den Focus. Im Rahmen des Bundestagswahlkampfs 2005 bezog der Focus eindeutig Position für eine Koalition aus CDU/CSU und FDP.

Neben dem Nachrichtenmagazin Focus gibt es auch noch das Wirtschaftsmagazin Focus Money. Dabei handelt es sich um das zweit-auflagenstärkste Wirtschaftsmagazin in Deutschland. Es wird mit einer Auflage von circa 150.000 Exemplaren verkauft. Au?erdem gibt es auch noch das Format Focus-Schule. Es erscheint alle zwei Monate und richtet sich in erster Linie an die Eltern schulpflichtiger Kinder. Der Focus produziert auch eigene Fernsehformate. Focus-TV und Future Trend wären in diesem Zusammenhang zu nennen. ProSieben und RTL bieten dem Blatt eine entsprechende Plattform im Fernsehen.

Die Homepage ist als Focus online Ausgabe im Internet zu finden. Die Seite selber ist übersichtlich aufgestellt und in verschiedene Rubriken gegliedert. Man findet Informationen in folgenden Bereichen: Politik, Wissen, Finanzen, Kultur, Gesundheit, Sport, Digital, Reisen und Auto. Man hat darüber hinaus die Möglichkeit sich auf der Seite als Nutzer zu registrieren um weitere Angebote zu nutzen. Eine Suchfunktion erleichtert das Finden spezieller Informationen. Im unteren Bereich der Seite stehen wichtige Tools zur Verfügung die als passende Ergänzung des Webangebotes gesehen werden können.

http://www.focus.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE