www.Postbank.de - Die online direkt Filiale

Seit der Gründung 1989 hat die Deutsche Postbank AG ihren Hauptsitz in Bonn. Es handelt sich dabei um eine deutsche Universalbank mit ungefähr 22000 Mitarbeitern. Das Kerngeschäft der Bank liegt im Spar- und Retailbereich. Au?erdem ist sie die Hausbank der Deutschen Post. Seit der Postreform 1989 kennt man die Bank unter dem Namen Postbank. Vorher war sie unter den Begriffen Postcheckamt und Postsparkasse bekannt.

1909 wurde im Deutschen Reich der Postcheckdienst eingeführt. Dies war der Ursprung der Bank, da seitdem jeder Anspruch auf ein Postcheckkonto hatte. Von da an war jeder in der Lage am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilzunehmen. Im Rahmen der Postreform wurde die Deutsche Bundespost in drei Geschäftsgebiete aufgeteilt. Postsparkassen- und Postcheckdienst wurden von da an über die Postämter abgewickelt. Im Jahr 1994 wurde die Deutsche Bundespost im Zuge der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft aufgelöst.

Inzwischen arbeiten ungefähr 22000 Mitarbeiter bei der Postbank. Circa 4500 freie Mitarbeiter sind im Bereich der Finanzberatung zusammengefasst. 2008 wurde eine Bilanzsumme von 230 Milliarden Euro erwirtschaftet. Circa 14 Millionen Kunden und ungefähr 5 Millionen private Girokonten verzeichnet die Bank. Diese werden in Deutschland von 855 Filialen betreut.

Zu den klassischen Produkten der Postbank gehören das Girokonto und das Sparbuch. Daneben gibt es aber auch die Sparcard sowie den Festgeldbereich. Au?erdem besteht die Möglichkeit des Quartalssparens und die Chance ein DAX-Sparbuch zu nutzen. Insbesondere das DAX-Sparbuch wird immer wieder von Seiten des Verbraucherschutzes kritisiert. Es erwirtschaftet nämlich in der Regel nicht die in der Werbung versprochene Rendite. Natürlich biete die Postbank auch Kredite, Fonds, Versicherungen und Bausparen an.

http://www.postbank.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE