Abwrackprämie Antrag-Formular für Jahreswagen

Umweltprämie vom Staat heisst Abwrackprämie und gilt auch für Jahreswagen

Zur Förderung der Konjunktur in Deutschland gewährt die Bundesregierung seit 2009 unter bestimmten Vorraussetzungen die Abwrackprämie. Die Höhe der Abwrackprämie beträgt 2500 Euro. Sie wird gewährt, wenn der Fahrzeugbesitzer ein Auto verschrotten lässt, dass mindestens 9 Jahre alt ist, und mindestens ein Jahr auf ihn zugelassen war. Weiterhin muss der Antragsteller einen Neu- oder Jahreswagen erwerben.

In den Antrag auf Gewährung einer Umweltprämie gehören neben der persönlichen Daten des Antragstellers, die Fahrzeugidentifikationsnummer des alten Fahrzeuges, sowie Angaben zum Hersteller und Fahrzeugtyp.Zum Neufahrzeug gehören das Datum des Kauf- oder Leasingvertrages oder das Datum der verbindlichen Bestellung für dieses Fahrzeug.Der Antragsteller muss versichern, dass innerhalb der nächsten sechs Monate ein Neufahrzeug oder Jahreswagen auf ihn zugelassen wird, und dieses Fahrzeug mindestens ein halbes Jahr auf ihn weiterhin zugelassen ist.Weiterhin muss er versichern, dass er innerhalb der nächsten sechs Monate eine Bescheinigung über die Verschrottung seines Altwagens von einem anerkannten Demontagebetrieb einreicht.

Diese Umweltprämie wird nur einmal pro Person gewährt.Zu den bei der Antragstellung bzw. bis spätestens zum 31. Januar 2010 Nachweisen gehören der Kauf- oder Leasingvertrag, die Zulassungsbescheinigungen für beide Fahrzeuge, der Nachweis über die Au?erbetriebsetzung des Altfahrzeuges und der Verwertungsnachweis vom Altfahrzeug.

Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag und der Beleg über die verbindliche Neuwagenbestellung müssen sofort bei der Antragstellung an die BAFA versandt werden. Der Antragsteller bekommt von der BAFA eine Mail zugesandt, in der dem Antragsteller eine Reservierungsnummer mitgeteilt wird, und er ein Verwendungsformular erhält. Dieses Verwendungsformular muss dann innerhalb der Frist mit dem Verwertungsnachweis, und den anderen erforderlichen Unterlagen eingereicht werden. Nach erfolgreicher Prüfung der eingereichten Unterlagen erhält der Antragsteller die Abwrack- oder Umweltprämie.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE