BAFA Abwrackprämie Antrag mit Online-Formular zum Download

Jahreswagen und andere Bedingungen zur Gewährung des Formulars für eine Abwrackprämie der BAFA

Im Rahmen des Konjunkturpaketes II wurde die Abwrackprämie 2009 in Deutschland eingeführt. Es handelt sich dabei um eine staatliche Prämie, die im bürokratischen Sprachgebrauch auch als Umweltprämie bezeichnet wird. Die Abwrackprämie wird gewährt wenn ein altes Kraftfahrzeug verschrottet wird und in diesem Zusammenhang ein Neu- oder Jahreswagen zugelassen wird. Die BAFA Abwrackprämie, mit Antrag und Online-Formular zum Download findet man bei verschiedenen Stellen und im Internet. Die Zahlung dieser Prämie wird durch den Investitions- und Tilgungsfond des Bundes realisiert. Es handelt sich dabei um eine Form von Sondervermögen.

Die im Zuge der Weltwirtschaftskrise kränkelnde Autoindustrie soll auf diesem Weg unterstützt werden. Die Nachfrage nach Kraftfahrzeugen soll im Zuge dessen angekurbelt werden. Gleichzeitig zielt man darauf ab, dass alte Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen und durch schadstoffärmere ersetzt werden. Ob sich die Abwrackprämie auch auf diese Art und Weise auswirkt ist umstritten und wird sich erst im Laufe der Jahre mit Sicherheit sagen lassen. Auszahlungen werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle veranlasst. Dies geschieht jedoch nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Der Antragsteller muss eine Privatperson sein, das Auto wurde vor mindestens 9 Jahren zugelassen und wird im Jahr 2009 verschrottet. Au?erdem muss der Antragsteller mindestens ein Jahr lang Halter des PKW gewesen sein, gleichzeitig muss ein Neu- oder Jahreswagen im Jahr 2009 zugelassen werden. Dieser neu zugelassene Wagen muss die Abgasnorm Euro 4 erfüllen.

Kritisch bemerkt werden muss in diesem Zusammenhang, dass die deutsche Automobilindustrie vor allem von Exporten anhängig ist. Die Abwrackprämie kann hier gar nicht wirken, denn sie gilt nur für deutsche Verbraucher.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE